Ausrichtung

Der griechische Philosoph und Naturforscher Aristoteles lehrte:

Die Ganzheit steht vor den Teilen

In der Naturheilkunde kommt diesem Grundsatz eine große Bedeutung zu. Der Anspruch der Naturheilkunde ist ein ganzheitlicher Ansatz mit Blick auf die Einheit von Geist und Körper. Sie stützt sich auf erfahrungs- medizinische Grundlagen und regt die körpereigenen Abwehrkräfte durch die Anwendung natürlicher Heilmittel an.
Als ganzheitlich orientierter Mediziner ist die Zielsetzung meiner Arbeit in der Praxis die Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit. Mein Anliegen ist es, nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern diejenigen Einflussfaktoren zu berücksichtigen, die an der Entstehung akuter und chronischer Krankheiten beteiligt sein können.

Ganzheitsmedizin bedeutet nach meinem Verständnis, die gegenseitige Ergänzung von Naturheilkunde und Schulmedizin individuell und optimal für den Patienten zu nutzen.

Entsprechend dieser ganzheitlichen Betrachtung gestaltet sich die Behandlung des Patienten.

Wann immer Sie einen Arzt konsultieren, ist neben der fachlichen Qualifikation vor allem das persönliche Verhältnis zwischen Arzt und Patient von Bedeutung.
Wir bemühen uns daher, die Behandlung in ruhiger und gelassener Atmosphäre durchzuführen.